Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 10652

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Karlsruhe, Landesbibl., Cod. St. Peter pap. 32CodexII + 53 Blätter

Inhalt 

Konrad Grünemberg: 'Bericht über die Pilgerfahrt ins Hl. Land 1486' (K)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße320 x 215 mm
Schriftraum240 x 155 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl36
Besonderheitenillustriert
Entstehungszeit1487 (vgl. Bl. 50v)
Schreibsprachealem. (Niebler S. 51)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Denke Abb. 1, 3-4, 6, 8-9, 11, 13, 15 (jeweils in Farbe)
  • Herweg/Stello S. 13-15, 17 [= Bl. 5r, 28v-29r, 34r (jweils in Farbe)]
Literatur
  • Klaus Niebler, Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald, Erster Teil: Die Papierhandschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe X,1), Wiesbaden 1969, S. 50f. [online]
  • Winfried Stelzer, Grünenberg, Konrad, in: 2VL 3 (1981), Sp. 288-290 + 2VL 11 (2004), Sp. 559, hier Bd. 3, Sp. 289.
  • Andrea Denke, Konrad Grünembergs Pilgerreise ins Heilige Land 1486. Untersuchung, Edition und Kommentar (Stuttgarter Historische Forschungen 11), Köln/Weimar/Wien 2011, bes. S. 93-98 und Abb. 1, 3, 4, 6, 8, 9, 11, 13, 15.
  • Mathias Herweg und Annika Stello, Welterfahrung und Innovation. Epochenwandel in der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts. Katalog zur Ausstellung in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe vom 25. November 2015 bis 19. Januar 2016 (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 6; Station 2 der Ausstellungsreihe '10 Stationen zur mitteleuropäischen Buchmalerei des 15. Jahrhunderts'), Luzern 2015, S. 12-17 (Nr. 1).
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
April 2016