Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 11379

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Paris, Bibl. Nationale, Ms. allem. 31Codex142 Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße390 x 270 mm
Schriftraum?
Spaltenzahl?
Zeilenzahl?
Entstehungszeit16. Jh. (BnF)
Schreibsprache?

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Gédéon Huet, Catalogue des manuscrits allemands de la Bibliothèque Nationale, Paris 1895, S. 31. [online]
  • Bibliothèque nationale de France, archives et manuscrits. Catalogue des manuscrits et des fonds de la Bibliothèque nationale de France [>> Collections >> Collection auswählen >> Fonds auswählen >> Signatur auswählen], >>> Direktlink zur Hs. [online]
  • Marburger Repertorium zur Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus, >>> Direktlink zur Handschriftenbeschreibung. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Klaus Graf
Mai 2021