Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1154

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stuttgart, Landesbibl., Cod. Donaueschingen B VI 3, versoFragmentEintrag auf der freien unteren Rückseite eines Blattes aus einer lat. Hs. des 12. Jh.s

Inhalt 

Magisches Rezept (?), lat.-dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Entstehungszeit1. Hälfte 13. Jh.
Schreibsprachebair.-österr.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • [Donaueschingen]. Nachtrag des Handschriftenkataloges (Abschrift). [online]
Archivbeschreibung---
März 2012