Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1243

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Trier, Stadtbibl., Hs. 1990/17 8°Codex150 Blätter

Inhalt 

Konrad von Würzburg: 'Silvester' [Bl. *1r-146r]
Gereimtes Glossengebet zum Ave Maria [Bl. 146v-149v]
Gereimtes Mariengebet [Bl. 150v, Nachtrag]
Federproben des 14. Jh.s (darunter Anfangsvers von Hartmanns 'Gregorius') [Bl. 151v]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße111 x 68 mm
Schriftraum85 x 50-55 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl18
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit4. Viertel 13. Jh.; Nachtrag: um 1300 (vgl. Bushey S. 252)
Schreibsprachemoselfrk. (Bushey S. 252)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Grimm, beigebundene Tafel [= Bl. 65r (in Farbe)]
  • Gärtner S. 112 [Ausschnitt aus Bl. 151v]
  • Embach (2007) S. 589 (Abb. 24) [= Bl. 1r]
  • Embach (2013) S. 89 [= Bl. 1r (in Farbe)]
Literatur
  • Eberhard Gottlieb Graff, Der heilige Sylvester, in: Diutiska II (1827; Nachdruck Hildesheim/New York 1970), S. 3-39 (Teilabdruck des 'Silvester' und Abdruck der beiden Gebete). [online]
  • Wilhelm Grimm (Hg.), Konrads von Würzburg Silvester, Göttingen 1841. [online]
  • Adolf Becker, Die deutschen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 7), Trier 1911, S. 71 (mit fehlerhafter Signatur). [online]
  • Edward Schröder, Studien zu Konrad von Würzburg I-III, in: Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, philol.-hist. Klasse, Berlin 1912, S. 1-47, hier S. 3-20, 47.
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996, S. 252f. [online]
  • Herma Kliege-Biller, ... und ez in tiusch getihte bringe von latîne. Studien zum Silvester Konrads von Würzburg auf der Basis der Actus Silvestri, Münster 2000, bes. S. 20-26.
  • Kurt Gärtner, Der Anfangsvers des 'Gregorius' Hartmanns von Aue als Federprobe in der Trierer Handschrift von Konrads von Würzburg 'Silvester', in: Literatur - Geschichte - Literaturgeschichte. Beiträge zur mediävistischen Literaturwissenschaft. Festschrift für Volker Honemann zum 60. Geburtstag, hg. von Nine Miedema und Rudolf Suntrup, Frankfurt a.M. u.a. 2003, S. 105-112, bes. S. 109-112.
  • Burghart Wachinger (Hg.), Gregorius von Hartmann von Aue, hg. von Hermann Paul. Neu bearbeitet von B. W., 15., durchgesehene und erweiterte Auflage (Altdeutsche Textbibliothek 2), Tübingen 2004, S. XV.
  • Michael Embach, Trierer Literaturgeschichte. Das Mittelalter (Geschichte und Kultur des Trierer Landes 8), Trier 2007, S. 586-590.
  • Michael Embach, Hundert Highlights. Kostbare Handschriften und Drucke der Stadtbibliothek Trier, Regensburg 2013, S. 88f. (Nr. 38).
ArchivbeschreibungA. Becker (1911) 1 Bl.
Mitteilungen von Sine Nomine
August 2014