Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1381

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Leipzig, Stadtbibl., ohne Sign. (3) [verschollen]Fragment2 Blätter, beim Einbinden zusammengenäht

Inhalt 

Predigtsammlung ('Leipziger Predigtbruchstücke')

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
BlattgrößeFolio
Schriftraumnicht feststellbar
Spaltenzahl1
Zeilenzahlvermutl. <42>
EntstehungszeitEnde 12./Anfang 13. Jh. (Hildebrand S. 288); 13./14. Jh. (Haupt S. 382)
Schreibsprachebair.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Moriz Haupt, Predigtbruchstück, in: Altdeutsche Blätter 2 (1840; Nachdruck Hildesheim/New York 1978), S. 376-382 (mit Abdruck). [online]
  • Karl Hildebrand, Predigtbruchstücke, in: ZfdA 16 (1873), S. 281-288 (mit Abdruck). [online]
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 30 (T 37d).
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisNach Auskunft der Leipziger Universitätsbibliothek vom November 1996 ist das Fragment weiterhin verschollen.
April 2002