Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14025

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stockholm, Königl. Bibl., Cod. D 1411Codex19 Blätter

Inhalt 

'Nowgoroder Schra V' (St)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße255 x 175 mm
Schriftraumca. 190 x 115 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahlbis 37
Entstehungszeit15. Jh. (Kurras S. 81)
Schreibspracheöstl. Nd. (Kurras S. 81)

Forschungsliteratur 

AbbildungenKurras Abb. 41 [= S. 1]
Literatur
  • Wolfgang Schlüter (Hg.), Die Nowgoroder Schra in sieben Fassungen vom XIII. bis XVII. Jahrhundert, (Dorpat 1911. 1914) Lübeck 1916, S. 31. [online]
  • Lotte Kurras, Deutsche und niederländische Handschriften der Königlichen Bibliothek Stockholm. Handschriftenkatalog (Acta Bibliothecae Regiae Stockholmiensis LXVII), Stockholm 2001, S. 81 und Abb. 41.
Archivbeschreibung---
Januar 2011