Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14545

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 75 B 7Fragment3 Doppelblätter

Inhalt 

'Reinaerts Historie' ('Reinaert II') (C)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße277 x 202 mm
Schriftraum195 x 164-167 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl43-48
Entstehungszeit1477 (vgl. Bl. 6v)
Schreibsprachemndl. (MMDC)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • SW-Abbildung im Internet [= Bl. 6v (Ausschnitt)]
  • Farb-Abbildung im Internet [= Bl. 6r]
Literatur
(Hinweis)
  • Jan Goossens (Hg.), Reynaerts Historie Reynke de Vos. Gegenüberstellung einer Auswahl aus den niederländischen Fassungen und des niederdeutschen Textes von 1498. Mit Kommentar (Texte zur Forschung 42), Darmstadt 1983, S. XII.
  • Medieval Manuscripts in Dutch Collections (MMDC) , >>> Direktlink zur Hs. [online]
Archivbeschreibung---
Mai 2021