Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14686

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Klagenfurt, Universitätsbibl., Pap.-Hs. 72Codex164 Blätter

Inhalt 

Lat. Sammelhandschrift, darin dt.:
Bl. 163r-v = Gebete

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße192 x 137 mm
Entstehungszeit14. Jh. (Menhardt S. 126)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex via manuscripta.at
Literatur
  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927, S. 126. [online]
  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken, >>> Direktlink zu dieser Handschrift. [online]
Archivbeschreibung---
cg, Februar 2018