Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14974

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 11403Codex685 Blätter

Inhalt 

Hans Wyß: 'Sterndeutung' = Übersetzung von Guido Bonatti: 'Astronomiae tractatus decem (duodecim)', dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße370 x 256 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl28-30
BesonderheitenSchreiber und Widmungsträger: Heinrich Leon für Morant von Watwiler (vgl. Bl. LXIVv), Vogt zu Ensisheim (vgl. S. 1)
Entstehungszeit1505 (vgl. Bl. LXIVv)
Schreibspracheelsäss. (Menhardt S. 1225)

Forschungsliteratur 

AbbildungenUnterkircher Tafelbd. Abb. 22 [= Bl. LXIVv]
Literatur
(in Auswahl)
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. VI: Cod. 9001-11500, Wien 1873, S. 318. [online]
  • Ernst Zinner, Verzeichnis der astronomischen Handschriften des deutschen Kulturgebietes, München 1925, Nr. 1518.
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1224f. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek von 1501 bis 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich IV), Wien 1976, Textbd.: S. 133; Tafelbd.: Abb. 22.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München 1991, S. 464-466 (Nr. 11.4.46) und Abb. 227. [online] [zur Beschreibung]
  • Gundolf Keil, Wyß, Hans, in: 2VL 10 (1999), Sp. 1466f. + 2VL 11 (2004), Sp. 1694, hier Bd. 10, Sp. 1467.
  • Bernhard D. Haage, Bonatti, Guido, in: 2VL 11 (2004), Sp. 269f. (ohne diese Signatur, jedoch mit Verweis auf den Artikel zu Hans Wyß).
  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken. [online] [zur Beschreibung]
  • Österreichische Nationalbibliothek - Gesamtkatalog Quicksearch (früher: HANNA-Katalog), >>> Direktlink zur Hs. [online]
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Marco Heiles
September 2014