Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 15885

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Gotha, Forschungsbibl. der Universität Erfurt, Cod. Chart. B 62Codex74 Blätter

Inhalt 

Erhard Sittich: 'Nativität Herzog Johannes' des Beständigen von Sachsen'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße210 x 150 mm
Schriftraum145-150 x 85-95 mm
Spaltenzahl1 (mehrspaltige Tabellen Bl. 2v-14r, 63v-64r)
Zeilenzahl22-33
Entstehungszeitwohl 1499 oder kurz danach (Textdatierung Bl. 34v)
Schreibsprachemittelbair.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Ernst Salomon Cyprian, Catalogus codicum manuscriptorum bibliothecae Gothanae, Leipzig 1714, S. 119 (Nr. LXII). [online]
  • Gundolf Keil, Sittich, Erhard, in: 2VL 8 (1992), Sp. 1288f. + Falk Eisermann in 2VL 11 (2004), Sp. 1436f., hier Bd. 11, Sp. 1436f.
  • Falk Eisermann, Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha. Vorläufige Beschreibungen (Stand März 2010). [online]
ArchivbeschreibungRudolf Ewald (o.J.) 2 Bll. (dort falsche Datierung auf '1498')
Falk Eisermann (Leipzig/Berlin), November 2018