Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 15887

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Rees, Stadtarchiv, Archiv der von Bocholtschen Stiftung Nr. 3, UmschlagFragment1 Doppelblatt

Inhalt 

'Fürstenspiegel nach Aegidius Romanus' (Mnd. Bearbeitung nach Henri de Gauchi)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Spaltenzahl2
Entstehungszeitum 1400 (Tille [1901] S. 484)
Schreibsprachemnd. (Tille [1901] S. 484); niederfrk. (Zumkeller S. 40)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Armin Tille, Stadtarchiv zu Rees, in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere die alte Erzdiözese Köln 64 (1897), S. 150-208, hier S. 207 (Nr. IV,3). [online]
  • Armin Tille, Eine mittelniederdeutsche Übersetzung des "Tractatus de regimine principum" von Egidius Romanus, in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft 57 (1901), S. 484-496 (mit Abdruck). [online]
  • Wilhelm Berges, Die Fürstenspiegel des hohen und späten Mittelalters (Schriften des Reichsinstituts für ältere deutsche Geschichtskunde [Monumenta Germaniae historica] 2), Stuttgart 1938 (Nachdruck Stuttgart 1952), S. 325.
  • Adolar Zumkeller, Manuskripte von Werken der Autoren des Augustiner-Eremitenordens in mitteleuropäischen Bibliotheken (Cassiciacum 20), Würzburg 1966, S. 40 (Nr. 54d).
Archivbeschreibung---
Manuel Bauer / Dorothea Heinig (Marburg), April 2009