Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 16739

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Eichstätt, Stiftsbibl. St. Walburg, Cod. germ. 5CodexI + 236 Blätter

Inhalt 

'Passionsbetrachtung Die hohe des himels' (ältere Fassung)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße209 x 153 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl22-26
BesonderheitenNennung der Schreiberin auf Bl. 236v: Margareta Zürlin
Entstehungszeit1489 (vgl. Bl. 236v)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Joseph Lechner, Die spätmittelalterliche Handschriftengeschichte der Benediktinerinnenabtei St. Walburg/Eichstätt (By.) (Eichstätter Studien 2), Münster 1937, S. 37f. [online]
  • Kurt Ruh, 'Passionsbetrachtung Die hohe des himels', in: 2VL 7 (1989), Sp. 344f. + Gisela Kornrumpf in: 2VL 11 (2004), Sp. 1166f., hier Bd. 7, Sp. 344 und Bd. 11, Sp. 1166.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Daniel Könitz / Christine Glaßner, Dezember 2019