Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 17686

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 4° Ms. hist. 72a-cFragment4 + 4 + 12 Seiten

Inhalt 

Paulus Diaconus: 'Historia Langobadorum' mit dt. Glossen;
Glossenhandschrift (Bergmann/Stricker Nr. 326)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung der Fragmente
Literatur
  • Peter Vogel, Manuscripta Historica (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 4,3), Wiesbaden 2000, S. 135. [online]
  • Rolf Bergmann und Stefanie Stricker unter Mitarbeit von Yvonne Goldammer und Claudia Wich-Reif, Katalog der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften, Berlin/New York 2005, Bd. 2, S. 724 (Nr. 326).
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
jw, Mai 2012