Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 17943

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Detmold, Staatsarchiv, D 71 Nr. 493Codex37 Blätter

Inhalt 

'Herforder Stadtrechtsbuch' (Oppitz Nr. 413)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße215 x 155 mm
Spaltenzahl1
Entstehungszeit1530 (Handschriftencensus Westfalen S. 33)
Schreibsprachend. (Oppitz S. 464)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 464 (Nr. 413).
  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999, S. 33 (Nr. 068). [online]
  • Peter Johanek, 'Herforder Stadtrechtsbuch', in: 2VL 11 (2004), Sp. 645f., hier Sp. 645.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Wieland Carls
September 2021