Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 18469

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Sterzing, Stadtarchiv, Hs. XVIIICodex

Inhalt 

Vigil Raber: 'Tiroler Marienklage'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Spaltenzahl1

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Gerd Simon, Die erste deutsche Fastnachtsspieltradition. Zur Überlieferung, Textkritik und Chronologie der Nürnberger Fastnachtsspiele des 15. Jahrhunderts (mit kurzen Einführungen in Verfahren der quantitativen Linguistik) (Germanische Studien 240), Lübeck/Hamburg 1970, S. 22, 87.
  • Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, S. 458f. (M 125).
  • Norbert Richard Wolf, Raber, Vigil, in: 2VL 7 (1989), Sp. 943-958 + 2VL 11 (2004), Sp. 1289, hier Bd. 7, Sp. 948.
Archivbeschreibung---
jw, Dezember 2009