Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1883

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Erlangen, Universitätsbibl., Ms. B 4Codex162 Blätter

Inhalt 

Hugo von Trimberg: 'Von der Jugend und dem Alter', lat.-dt. (E) [Bl. 4v-5r]
Hugo von Trimberg: 'Der Renner' (E) [Bl. 5v-160v]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße286 x 208 mm
Schriftraum205 x 140 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl39-41, meist 40
Strophengestaltung'Von der Jugend und dem Alter': Strophen nicht abgesetzt
Versgestaltung'Von der Jugend und dem Alter': Verse nicht abgesetzt
'Renner': Verse abgesetzt
Besonderheitenalte Blattzählung in roter Farbe (I bis CLVII)
Entstehungszeit27. Februar 1347 (Bl. 160va)
Schreibsprachenürnberg. (Ehrismann S. 82; Pültz S. 18; Weigand S. 70)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Könnecke S. 75 [= Blattausschnitt]
  • Ehrismann vor S. 321 [= Bl. 5v]
  • Schneider (1999) S. 48 (Abb. 9) [= Bl. 160r]
  • Schneider (2009) S. 49 (Abb. 9) [= Bl. 160r]
Literatur
  • Der Renner. Ein Gedicht aus dem XIII. Jahrhunderte, verfasst durch Hugo von Trimberg, hg. und mit Erläuterungen versehen vom Historischen Vereine [Bamberg], Bamberg 1833-1836 [S. VII] (Nr. 2) (Ausgabe nach dieser Handschrift S. 1-274). [online]
  • Egon Julius Wölfel, Untersuchungen über Hugo von Trimberg und seinen Renner, in: ZfdA 28 (1884), S. 145-206, hier S. 176f. (Nr. 26). [online]
  • Gustav Könnecke, Bilderatlas zur Geschichte der deutschen Nationallitteratur, Zweite verbesserte und vermehrte Auflage, Marburg 1895 [auch 1912], S. 95. [online]
  • Wilhelm Meyer, Die Buchstaben-Verbindungen der sogenannten gothischen Schrift (Abhandlungen der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, phil.-hist. Klasse, N.F. 1,6), Berlin 1897, S. 108f. [online]
  • Gustav Ehrismann (Hg.), Der Renner von Hugo von Trimberg. Mit einem Nachwort und Ergänzungen von Günther Schweikle, Bd. IV, Berlin 1970, S. 70-85, 335 (Nr. 30 = E).
  • Otto Pültz, Die deutschen Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen. Neubearbeitung IV), Wiesbaden 1973, S. 18f. [online]
  • Karin Schneider, Paläographie und Handschriftenkunde für Germanisten. Eine Einführung (Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte B. Ergänzungsreihe Nr. 8), Tübingen 1999, S. 48f. mit Abb. 9.
  • Rudolf Kilian Weigand, Der 'Renner' des Hugo von Trimberg. Überlieferung, Quellenabhängigkeit und Struktur einer spätmittelalterlichen Lehrdichtung (Wissensliteratur im Mittelalter 35), Wiesbaden 2000, S. 69-72 (Sigle E 1), 377 (Nr. 5).
  • Karin Schneider, Paläographie und Handschriftenkunde für Germanisten. Eine Einführung, 2., überarbeitete Auflage (Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte B. Ergänzungsreihe Nr. 8), Tübingen 2009, S. 47, 50 und S. 49 (Abb. 9).
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Harald Horst
Nathanael Busch / Joachim Heinzle, September 2017