Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19035

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Neuenstein, Hohenlohe-Zentralarchiv, ohne Sign. (abgelöste Einbände)Fragment2 Streifen eines Blattes

Inhalt 

Berthold von Regensburg: Predigt 'Von den rufenden Sünden' (N)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße<380 x 290> mm
Schriftraum<280 x 215> mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl<46>
Entstehungszeit2. Viertel 14. Jh. (Fasbender S. 49)
Schreibsprache"von einem zum md. tendierenden Schreiber aus obd. Vorlage übertragen" (Fasbender S. 50)

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildungen: recto, verso
Literatur
  • Christoph Fasbender, Bruchstücke einer Predigt Bertholds von Regensburg, in: ZfdA 135 (2006), S. 48-55 (mit Abdruck).
Archivbeschreibung---
Manuel Bauer, Dezember 2007