Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 19105

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Luzern, Zentral- und Hochschulbibl., Ms 1a fol.
(ehemals BB Ms. 1a fol.)
CodexSammelband

Inhalt 

S. 1-81 = Melchior Russ der Jüngere: Eidgenössische Chronik

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße295 x 195 mm
Schriftraum230 x 130 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl42-48
BesonderheitenAutograph
Entstehungszeit1482

Forschungsliteratur 

Abbildungen
(in Auswahl)
  • Vonarburg S. 133-140 [= S. 1, 18, 19, 23, 26, 81]
  • Kamber/Mangold S. 49 [= S. 3] (in Farbe)
Literatur
(in Auswahl)
  • Frieder Schanze, 'Schlacht bei Sempach', in: 2VL 8 (1992), Sp. 699-702 + 2VL 11 (2004), Sp. 1381, hier Bd. 8, Sp. 700.
  • Konrad Wanner, Russ, Melchior, der Jüngere, in: 2VL 11 (2004), Sp. 1351-1353, hier Sp. 1352.
  • Maya Vonarburg Züllig, Melchior Russ: Cronika. Eine Luzerner Chronik aus der Zeit um 1482, Zürich 2009.
  • Peter Kamber und Mikkel Mangold, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Franziskanerklosters St. Maria in der Au Luzern und der kleinen Provenienzen in der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern / Katalog der mittelalterlichen Handschriften im Staatsarchiv Luzern, im Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner Luzern und in den Kapuzinerbibliotheken Luzern und Sursee, Basel 2019, S. 321-325.
Archivbeschreibung---
RG, TRK, Januar 2020