Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19172

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. I F 285Codex

Inhalt 

Bl. 256r = Matthäus von Krakau: Deutsche Beichtformeln aus 'De puritate conscientiae'

Kodikologie 

Entstehungszeit1401

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Joseph Klapper, Das Aberglaubenverzeichnis des Antonin von Florenz, in: Mitteilungen der Schlesischen Gesellschaft für Volkskunde 21 (1919), S. 63-101, hier S. 76. [online]
  • Göber-Katalog: Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Uniwersyteckiej we Wrocławiu [Katalog der Handschriften der ehemaligen Universitaetsbibliothek Breslau], 26 Bde. (handschriftl. und masch.), Breslau ca. 1920-1940, Bd. 1, Bl. 160-163 (Nr. 302). [online]
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Sine Nomine
Jürgen Wolf, Juli 2014