Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19575

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 4° Ms. chem. 48Codex

Inhalt 

Bl. 13r-15v = Johannes de Rupescissa: 'Liber de consideratione quintae essentiae', dt.

Kodikologie 

Entstehungszeit1. Viertel 17. Jh. (Broszinski S. 174)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Hubert Herkommer, Johannes de Rupescissa, in: 2VL 4 (1983), Sp. 724-729, hier Sp. 726.
  • Hartmut Broszinski, Manuscripta chemica in Quarto (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Kassel, Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 3,2,2), Wiesbaden 2011, S. 173-175. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Gudrun Jäger
cg, Februar 2020