Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19649

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Tübingen, Universitätsbibl., Cod. Md 129Codex381 + 3 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r- 156r = 'Passionsbetrachtung Die hohe des himels'
Bl. 156v = leer
Bl. 291v-295v = Wolfgang Ostermayr: Passionspredigt, dt.
Bl. 352v-355v = Margareta Ursula von Masmünster: 'Geistliche Meerfahrt'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße325 x 230 mm
Schriftraum245 x 160 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl31
Entstehungszeit1527/28 (vgl. Bl. 295r)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Heinrich Adelbert von Keller, Verzeichnis altdeutscher Handschriften, hg. von Eduard Sievers, Tübingen 1890 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974), S. 56 (Nr. 23). [online]
  • Adolar Zumkeller, Der Münchener Augustiner und Wittenberger Theologieprofessor Wolfgang Ostermair und seine Karfreitagspredigt vom Jahre 1514, in: Analecta Augustiniana 29 (1966), S. 213-254, bes. S. 237-243.
  • Dietrich Schmidtke, Margareta Ursula von Masmünster, in: 2VL 5 (1985), Sp. 1250f., hier Sp. 1250.
  • Johannes Janota, Ostermayr, Wolfgang, in: 2VL 7 (1989), Sp. 108-110, hier Sp. 109.
ArchivbeschreibungAnton Hauber (1912) 6 Blätter
Ergänzender HinweisDie Handschrift stammt aus dem Augustinereremitenkonvent Schwäbisch Gmünd.
Klaus Graf (Aachen), November 2008