Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19692

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Coburg, Landesbibl., Ms. Cas. 34Codex4 + IV + 560 Blätter

Inhalt 

Bl. 168r-224v = Johannes Rothe: 'Thüringische Landeschronik' (C)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße322 x 205 mm
Entstehungszeitca. 1535/1555 (Weigelt S. XXXII)
Schreibsprachethür. (Weigelt S. XXXII)

Forschungsliteratur 

AbbildungenKaltwasser S. 254 (Abb. 14) [= Bl. 393r]
Literatur
  • Franz Georg Kaltwasser, Die Handschriften der Bibliothek des Gymnasium Casimirianum und der Scherer-Zieritz-Bibliothek (Kataloge der Landesbibliothek Coburg III), Coburg 1960, S. 65-95.
  • Sylvia Weigelt (Hg.), Johannes Rothe, Thüringische Landeschronik und Eisenacher Chronik (Deutsche Texte des Mittelalters 87), Berlin 2007, S. XXXIIf.
Archivbeschreibung---
Dezember 2019