Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 19789

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Prag, Nationalmuseum, Cod. I E a 26Fragment2 Stücke

Inhalt 

"Deutsch-lateinische Vagantendichtung (?)" (Dolch Bl. 1)
[Bei dem lat. Text handelt es sich um Alexander de Villa Dei: 'Doctrinale' (ed. Reichling, v. 1755–1770, 1782–1797)]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeje ca. [50 x 35] mm
Zeilenzahl[7]
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit13./14. Jh. (Dolch Bl. 1)
Schreibspracheobd. (Dolch Bl. 1)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Dietrich Reichling (Bearb.), Das Doctrinale des Alexander de Villa-Dei, kritisch-exegetische Ausgabe. Mit Einleitung, Verzeichniss der Handschriften und Drucke nebst Registern (Monumenta Germaniae Paedagogica 12), Berlin 1893. [online]
ArchivbeschreibungWalther Dolch (1905) 2 Bll. + Gerhard Eis (1937) 1 Bl.
Ergänzender HinweisDer lat. Text wurde im März 2015 von Michal Dragoun (Prag) identifiziert.
Mitteilungen von Michal Dragoun
März 2015