Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19917

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Leipzig, Universitätsbibl., Ms. Apel 6Codex391 Blätter

Inhalt 

Gebetbuch

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße120 x 90 mm
Entstehungszeit1. Drittel 16. Jh. (Pfeil S. 194)
Schreibsprachewestl. Westfäl. (Pfeil S. 197)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Brigitte Pfeil, Katalog der deutschen und niederländischen Handschriften des Mittelalters in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) (Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt 89/1.2), Halle (Saale) 2007, S. 194-221. [Bd.1 online] [Bd. 2 online]
  • Isabella Schiller, Die handschriftliche Überlieferung der Werke des Heiligen Augustinus, Bd. X/2: Ostdeutschland und Berlin. Verzeichnis nach Bibliotheken (Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 791; Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter XXVI), Wien 2009, S. 283f.
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDie Übermittlung der aktuellen Signatur verdanken wir einer Mitteilung von Katrin Sturm (Leipzig) vom 14.6.2011.
Mitteilungen von Klaus Graf, Elke Krotz
November 2014