Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19971

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Sevilla, Biblioteca Colombina, Cod. 7-6-24Codex158 Blätter

Inhalt 

Bl. 2r-117r = Bernardus de Parentinis: Tractatus de officio missae, lat.
Bl. 120r-128v = Deutscher Text

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße284 x 208 mm
BesonderheitenName eines möglichen Vorbesitzers [= Bl. 117r]: Germanus Ziviehl.
Datierung und Schreibername (?) [= Bl. 117r]: Finitum est presens opus et scribendo compeltum anno domini M°CCCC° 1453 in vigilia beati Laurentii martiris ... Martinis Egne de Memingen (Sáez Guillén, S. 658).
Entstehungszeit1453
SchreibortMemmingen

Forschungsliteratur 

Literatur
  • José Francisco Sáez Guillén, Catálogo de manuscritos de la Biblioteca Colombina de Sevilla. Katalog- und Registerband. Register bearb. von Pilar Jiménez de Cisneros Vencelá und José Francisco Sáez Guillén, Sevilla 2002, S. 658f. (Nr. 567).
Archivbeschreibung---
Christine Glaßner (Wien), April 2008