Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2017

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
[a]Berlin, Staatsbibl., mgq 667Fragment2 Blätter
[b]Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. germ. oct. 14Fragment1 Blatt
[c]Karlsruhe, Landesbibl., Cod. K 1452FragmentInnenspalte eines Blattes

Inhalt 

Stricker: 'Karl der Große' (b + t + w)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße240 x 175 mm
Schriftraum190 x ca. 115 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl36
VersgestaltungVerse abgesetzt
EntstehungszeitAnfang 14. Jh. (Klein S. 69)
Schreibsprachenordbair. (Klein S. 69)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung im Internet (= [b], vollständig)
  • Farb-Abbildung im Internet (= [c], vollständig)
Literatur
  • Karl Bartsch (Hg.), Karl der Große von dem Stricker (Bibliothek der gesammten deutschen National-Literatur 35), Quedlinburg/Leipzig 1857 (Nachdruck mit einem Nachwort von Dieter Kartschoke, Berlin 1965), S. XL, 434. [Ausg. 1857 online]
  • Friedrich Wilhelm, Die Geschichte der handschriftlichen Überlieferung von Strickers Karl dem Grossen, Amberg 1904, S. 70.
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 119. [online]
  • Karl Preisendanz, Die Karlsruher Handschriften, Bd. 2: Nr. 1300-2000 (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe VIII,2), Karlsruhe 1926 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1972), S. 17, 112. [online]
  • Werner Fechter, Zur Überlieferung von Strickers 'Karl dem Großen', in: Zeitschrift für deutsche Philologie 87 (1968), S. 17-21, hier S. 21.
  • Birgitt Weimann, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppe Manuscripta Germanica (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 5,4), Frankfurt a.M. 1980, S. 95. [online]
  • Klaus Klein, Nochmals zu 'Verbleib unbekannt'. Wiederaufgefundene Handschriftenfragmente, in: ZfdA 121 (1992), S. 63-75, hier S. 68f.
  • Bernd Bastert, Helden als Heilige. Chanson de geste-Rezeption im deutschsprachigen Raum (Bibliotheca Germanica 54), Tübingen/Basel 2010, S. 460.
  • Stefanie Weber, Strickers Karl der Große. Analyse der Überlieferungsgeschichte und Edition des Textes auf Grundlage von C (Schriften zur Mediävistik 18), Hamburg 2010, S. 58f.
  • Johannes Singer (Hg.), Strickers Karl der Große (Deutsche Texte des Mittelalters 96), Berlin/Boston 2016, S. XXI.
Archivbeschreibung[a] Kurt Vogtherr (1934) 2 Bll.
[b] Hubert Schiel (1936) 2 Bll.
[c] ---
Mitteilungen von Sine Nomine
Dezember 2016