Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 20358

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stuttgart, Landesbibl., Cod. theol. et phil. 2° 200Codexnoch 70 Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße290 x 210 mm
Schriftraum220-240 x 150-160 mm
Spaltenzahl1-2
Zeilenzahl42-46
EntstehungszeitEnde 14. Jh. (Kruse S. 10)

Forschungsliteratur 

AbbildungenKruse S. 12 [= Bl. 17v (in Farbe)]
Literatur
  • Norbert Kruse, Deutsche Einschübe in lateinischen Predigten des 14. Jahrhunderts aus Ochsenhausen, in: Ulm und Oberschwaben. Zeitschrift für Geschichte, Kunst und Kultur 58 (2013), S. 9-38.
ArchivbeschreibungOtto Leuze (1915) 52 Bll.
Mitteilungen von Ulrich-Dieter Oppitz
sw, Januar 2022