Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 20579

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 71 H 45Codex42 Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße193 x 137 mm
Entstehungszeit2. Hälfte 14. Jh. (MMDC)
Schreibsprachemndl. (MMDC)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung im Internet [= Bl. 32r]
Literatur
(Hinweis)
  • Willem F. Daems, Boec van Medicinen in Dietsche. Een middelnederlandse compilatie van medisch-farmaceutische literatuur (Janus. Suppléments 7), Leiden 1967, S. 76-83.
  • Willem F. Daems, 'Boec van medicinen in Dietsche', in: 2VL 1 (1978), Sp. 907f., hier Sp. 907.
  • Medieval Manuscripts in Dutch Collections (MMDC) , >>> Direktlink zu dieser Hs. [online]
Archivbeschreibung---
Mai 2021