Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21160

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Isny, Archiv der evang. Kirchengemeinde, ohne Sign.Codex

Inhalt 

Zinsbuch / Urbar des Heilig-Geist-Spitals zu Isny

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße300 x 225 mm
BesonderheitenBeutelbuch
Entstehungszeit1. Viertel 15. Jh. bis nach Mitte 16. Jh. (Bruckner S. 16f.)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Klauser S. 143 [= Gesamtansicht und Doppelseite]
  • Schweizer S. 33 [= Gesamtansicht und Doppelseite (in Farbe)]
Literatur
  • Renate Klauser, Ein Beutelbuch aus Isny, in: Bibliotheca docet. Festgabe für Carl Wehmer, hg. von Siegfried Joost, Amsterdam 1963, S. 139-145.
  • Ursula Bruckner, Beutelbuch-Originale, in: Studien zum Buch- und Bibliothekswesen 9 (1995), S. 5-23, hier S. 16f. (Nr. 9).
  • Wilhelm Schweizer, Zwischen Spital und Ölberg. Das Evangelische Kirchenarchiv Isny, in: Mit Brief und Siegel ... ins Internet. Archive im Landkreis Ravensburg (Zeitzeichen 4 [hg. von der Kreissparkasse Ravensburg]), Ravensburg 2007, S. 32-35.
Archivbeschreibung---
Margit J. Smith (San Diego/Kalifornien), März 2009