Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21188

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Schweinfurt, Bibl. des Humanistischen Gymnasiums, ohne Sign. [zerstört]Codex77 (?) Blätter

Inhalt 

Michel Beheim: 'Buch von der Stadt Triest'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgrößeunbekannt
Schriftraumunbekannt
Spaltenzahlvermutlich 1
Zeilenzahlvermutlich ca. 22-24
VersgestaltungVerse wohl abgesetzt
Besonderheitenvermutlich Musiknotation auf Bl. 2
Entstehungszeitwohl 15. Jh. (frühestens 1462/66)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Heinrich Oertel (Hg.), Michel Beham, Von der statt Triest, Programm des K. humanistischen Gymnasiums Schweinfurt für das Schuljahr 1915/16, Schweinfurt 1916 (mit Abdruck).
  • Hans Gille und Ingeborg Spriewald (Hg.), Die Gedichte des Michel Beheim. Nach der Heidelberger Hs. Cpg 334 unter Heranziehung der Heidelberger Hs. Cpg 312 und der Münchener Hs. Cgm 291 sowie sämtlicher Teilhandschriften, Bd. I: Einleitung, Gedichte Nr. 1-147 (Deutsche Texte des Mittelalters 60), Berlin 1968, S. XXXVIIf.
  • Hans Gille und Ingeborg Spriewald (Hg.), Die Gedichte des Michel Beheim. Nach der Heidelberger Hs. Cpg 334 unter Heranziehung der Heidelberger Hs. Cpg 312 und der Münchener Hs. Cgm 291 sowie sämtlicher Teilhandschriften, Bd. III/1: Gedichte Nr. 358-453. Die Melodien (Deutsche Texte des Mittelalters 65/1), Berlin 1971, S. 352-450 (Ausgabe).
  • Ulrich Müller, Beheim, Michel, in: 2VL 1 (1978), Sp. 672-680, hier Sp. 675.
  • Frieder Schanze, Meisterliche Liedkunst zwischen Heinrich von Mügeln und Hans Sachs, Bd. II: Verzeichnisse (MTU 83), München 1984, S. 230.
Archivbeschreibung---
März 2011