Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2122

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Frauenfeld, Staatsarchiv, Hs.-Fragm. 16Fragment1 Außenspalte

Inhalt 

'Schwabenspiegel' (Oppitz Nr. 511a)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße[198 x 88] mm
Schriftraum[158 x 65] mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl[25]
Entstehungszeit14. Jh. (Oppitz S. 914)
Schreibspracheobd. (Oppitz S. 914)

Forschungsliteratur 

AbbildungenOppitz S. 1279 [= vollständig]
Literatur
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. III/1: Abbildungen der Fragmente, Köln/Wien 1992, S. 914 (Nr. 511a), 1279.
Archivbeschreibung---
Oktober 2004