Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21802

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Bremen, Staatsarchiv, 2-P.5.b.3.a.34Codex128 (ungezählte) Blätter

Inhalt 

Bremer Stadtrecht von 1433; anhängend von jüngerer Hand:
'Ordinancie' (5 Bll.) und 'Seerecht von Damme' (Auszug, 1 Bl.)
Übersicht über die Kaiserprivilegien für Bremen von 1542 (1 Bl.)
Institutiones, lat.
anschließend weitere lat. und dt. nachmittelalterliche juristische und theologische Texte

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße280 x 200 mm
Spaltenzahl1
Entstehungszeit1518 (Kolophon des Bremer Stadtrechts) sowie Nachträge verschiedener Hände bis ins 17. Jh.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Archivbeschreibung---
Ralf G. Päsler (Marburg), August 2013