Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21878

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Augsburg, Universitätsbibl., Cod. II.1.2° 160Codex211 Blätter

Inhalt 

Bl. 203vb = Tischzucht / 'Du solt ober tisch forchtig sein'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Friedrich Schmidt, Deutsche Handschriften in Maihingen. Ein Nachtrag zu Germania VIII, 48 ff., in: Alemannia 24 (1897), S. 51-86, hier S. 65 (mit Textabdruck von Bl. 203vb). [online]
  • Thomas Perry Thornton (Hg.), Höfische Tischzuchten. Nach den Vorarbeiten Arno Schirokauers (Texte des späten Mittelalters 4), Berlin 1957, S. 65 (mit Textabdruck von Bl. 203vb nach Schmidt) und S. 76 (Nr. 9).
  • Hardo Hilg, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg. Cod. II.1.2° 91-226 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,2), Wiesbaden 1999, S. 225-230. [online]
Archivbeschreibung---
Christine Glaßner (Wien), Juli 2009