Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21921

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Klausenburg / Cluj-Napoca (Rumänien), Bibl. Filialei Cluj-Napoca a Academiei Române, Einband des Druckes C 51835FragmentEine Blatthälfte

Inhalt 

Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel' (Lehnrecht)
Die erste Spalte überliefert Eckhardt S. 14,150-158 (Kap. 56 [fragm.], Kap. 57-59, Kap. 60 [fragm.]), die zweite Spalte Eckhardt S. 14,165-173 (Kap. 65 und Kap. 66 [fragm.])

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße[150] x 100 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl[20]
Entstehungszeit2. Drittel 15. Jh.
Schreibspracheostmd.

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Karl August Eckhardt (Hg.), Sachsenspiegel, Lehnrecht (MGH Fontes iuris Germanici antiqui, Nova Series I,2), 2. Auflage Göttingen 1956. [online]
  • Balázs J. Nemes, Mittelalterliche deutsche Handschriften in Rumänien. Erschließung, Katalogisierung und Verwertung für eine regional orientierte Literaturgeschichte (Eine Projektidee), in: Deutsch im interkulturellen Begegnungsraum Ostmitteleuropa, hg. von Ernest W. B. Hess-Lüttich gemeinsam mit Anita Czeglédy und Ulrich H. Langanke (Cross Cultural Communication 19; Publikationen der Gesellschaft für Interkulturelle Germanistik 14), Frankfurt a.M. 2010, S. 169-196, hier S. 185f., Anm. 68.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Ergänzungen zu "Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften", in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 128 (2011), S. 440-454, hier S. 446f. (Nr. 769a).
Archivbeschreibung---
Ergänzender Hinweis1) Bei dem Druck handelt es sich um: Apologia D. Friderici Staphyli, recens aucta & recognita. De Vero germanoque scripturae sacrae intellectu, de Sacrorum bibliorum in idioma vulgare tralatione, de Luteranorum concionatorum consensione. Latinitate donata, opera F. Laurentij Surij Carthusiani. Coloniae: apud haeredes Iohannis Quentel & Geruinum Calenium, 1562.
2) Eine Publikation von Adinel-Ciprian Dincă (Cluj-Napoca/Rumänien) und Balázs J. Nemes (Freiburg i. Br.) ist in Vorbereitung.
Balázs J. Nemes (Freiburg i. Br.), September 2011