Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2195

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Budapest, Nationalbibl., Cod. Germ. 78Fragment1 Doppelblatt + Rest eines Doppelblattes + untere Hälfte eines Doppelblattes + kreisförmiger Ausschnitt aus einem Blatt

Inhalt 

Autoritätensammlung

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße145 x 110 mm
Schriftraum110 x 73 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl19
Entstehungszeit1. Hälfte 14. Jh. (Vizkelety S. 162)
Schreibsprachebair.-österr. (Vizkelety S. 162)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 1, Wiesbaden 1969, S. 162f. [online]
Archivbeschreibung---
November 2004