Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22332

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Dessau, Landesbücherei, Hs. II 12.4°Codex189 Blätter (falsch zusammengebunden)

Inhalt 

Medizinische Sammelhandschrift, lat. und dt., darin dt.:
Bl. 13r-60v und 121r-165v = Medizinischer Traktat (Anfang und Ende defekt)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße220 x 160 mm
Entstehungszeit15. Jh. (Fliege S. 124)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
(Hinweis)
  • Jutta Fliege, Die lateinischen Handschriften der Stadtbibliothek Dessau. Bestandsverzeichnis aus dem Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften (ZIH) (Deutsche Staatsbibliothek. Handschrifteninventare 8), Berlin 1986, S. 124f. [online]
Archivbeschreibung---
Bernhard Schnell (Göttingen), November 2009