Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22481

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
München, Staatsbibl., Clm 14053CodexI + 214 + I Blätter

Inhalt 

Lat. Kollektaneenband des Regensburger Augustinereremiten Hieronymus Streitel; darin dt.:
Bl. 137vb-140va = Johann Kurtz: Reimchronik über den Schwabenkrieg
Bl. 176v-186vb = Historiographische Notizen, lat.-dt.
Bl. 212va-215ra = Leonhard Heffs Übersetzung der Chronik des Andreas von Regensburg

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße320 x 220 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl46-61
BesonderheitenEingeklebte Holzschnitte
Entstehungszeitca. 1497-1524, Hauptteil der Einträge aus der Zeit um 1500 (Wunderle S. 112f.)

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
  • Wolfgang Golther, Reimchronik über den Schwabenkrieg, in: Anzeiger für schweizerische Geschichte 6, Teilband 21 (1890), S. 11-18 (mit Abdruck). [online]
  • Peter Johanek, Heff, Leonhard, in: 2VL 3 (1981), Sp. 569-572 + 2VL 11 (2004), Sp. 598, bes. Sp. 569f.
  • Frieder Schanze, Kurtz, Johann, in: 2VL 5 (1985), Sp. 463-468 + 2VL 11 (2004), Sp. 898 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Sp. 464.
  • Elisabeth Wunderle, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus St. Emmeram in Regensburg, Bd. 1: Clm 14000-14130 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,2,1), Wiesbaden 1995, S. 112-130. [online]
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisVgl. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3301 mit einem weiteren Kollektaneenband aus Drucken und Handschriften des Regensburger Augustiner-Eremiten Hieronymus Streitel
Klaus Graf / Jürgen Wolf, Dezember 2009