Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22485

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
New York, The Morgan Libr., MS S. 14Codex258 Blätter

Inhalt 

Stundenbuch, lat./dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße105 x 75 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl11-12
Besonderheiten
  • 20 ganzseitige Miniaturen.
  • Vorbesitzer (17. Jh.): verschiedene Mitglieder der Familie Fröhlich in Innsbruck (vgl. Vorderdeckel-Spiegel); die Handschrift kam 1995 durch Vermächtnis von Clark Stillman in die Pierpont Morgan Library.
Entstehungszeitum 1500 (Corsair)

Forschungsliteratur 

Abbildungen14 Farbabbildungen via Corsair
Literatur
  • The Morgan Library & Museum. Corsair Online Catalog (Search by Expert [nicht Keyword!] >>OSIN "MS S.14"). [online]
Archivbeschreibung---
Franz Lackner (Wien) / Christine Glaßner (Wien), August 2017