Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22647

Aufbewahrungsort | Inhalt | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. IV Q 155Codex

Inhalt 

Bl. 247v-248r (Nachtrag) = "Verslehre" (dt. Text, dem Sinn nach größtenteils zusammenhängend [Liebesthematik], unterbrochen durch lat. Beschreibung der jeweiligen Versarten)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Joseph Klapper, Mitteldeutsche Texte aus Breslauer Handschriften, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 47 (1918), S. 83-98, hier S. 94-98 (Nr. 6; mit Textabdruck). [online]
  • Göber-Katalog: Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Uniwersyteckiej we Wrocławiu [Katalog der Handschriften der ehemaligen Universitaetsbibliothek Breslau], 26 Bde. (handschriftl. und masch.), Breslau ca. 1920-1940, hier Bd. 22, Bl. 11-13. [online]
Archivbeschreibung---
Januar 2012