Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22798

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Ljubljana / Laibach, National- und Universitätsbibl., Ms. 37Codex

Inhalt 

Lat. Handschrift, darin als Nachträge:
Bl. 440v = Rezept, dt.
Bl. 442vb = Rezept, dt.

Kodikologie 

EntstehungszeitNachträge: 15. Jh.

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Milko Kos und Francè Stele, Srednjeveški rokopisi v Sloveniji / Codices aetatis mediae manu scripti qui in Slovenia reperiuntur, Ljubljana 1931, S. 100-102 (Nr. 61).
  • Katalog rokopisov Narodne in Univerzitetne Knjižnice v Ljubljani, [Teil 1:] Ms 1 - Ms 99, Ljubljana 1976, S. 18.
Archivbeschreibung---
cg, Oktober 2013