Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 22834

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Basel, Universitätsbibl., Cod. D III 23Codex94 + I Blätter

Inhalt 

Medizinische Traktate, darin:
Bl. 80r-94r = lat.-dt. Pflanzenglossar

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße150 x 105 mm
Schriftraum110 x 70 mm
Spaltenzahl1 (ausser Verzeichnisse, u.a. Bl. 80r-94r: 2)
Zeilenzahl19-22
Entstehungszeit1. Drittel 15. Jh. (Hänger S. 29)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Heinrich Hänger, Mittelhochdeutsche Glossare und Vokabulare in schweizerischen Bibliotheken bis 1500 (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker 44 [168]), Berlin/New York 1972, S. 29.
ArchivbeschreibungCarl Roth (1909)
Rebecca Wenzelmann, Juli 2013