Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23145

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Marburg, Staatsarchiv, Best. 3 Nr. 120Codex22 Blätter

Inhalt 

Heinrich Toke: 'Concilia wie man die halden sol'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße300 x 205 mm
Spaltenzahl1
Entstehungszeit1520

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildungen im Internet [= Bl. 1r, 2r, 19r]
Literatur
  • Friedrich Küch, Politisches Archiv des Landgrafen Philipp des Großmütigen von Hessen. Inventar der Bestände, Bd. 1 (Publikationen aus den K. Preussischen Staatsarchiven 78), Leipzig 1904 (Nachdruck Osnabrück 1965), S. 85 (Nr. 120). [online]
  • Hansgeorg Loebel, Die Reformtraktate des Magdeburger Domherrn Heinrich Toke. Ein Beitrag zur Geschichte der Reichs- und Kirchenreform im 15. Jahrhundert, Diss. (masch.) Göttingen 1949, S. 175.
  • Hildegund Hölzel, Toke, Heinrich, in: 2VL 9 (1995), Sp. 964-971, hier Sp. 968 (ohne Hinweis auf diese Hs.).
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisEine Publikation zu diesem Neufund wird von Tobias Daniels (Innsbruck) vorbereitet.
Tobias Daniels (Innsbruck) / Wolfhard Vahl (Marburg), September 2010