Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 23454

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibl., Ms. fragm. K 3: F 88Fragment2 zusammenpassende Querstreifen eines Blattes

Inhalt 

'Buch Sidrach' (mndl.) (d)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße[95-96 x 135] mm (ganzes Blatt: <230 x 175> mm)
Schriftraum182 x 130 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl42

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung im Internet [= vollständig]
Literatur
(Hinweis)
  • Hartmut Beckers, Bruchstücke unbekannter Sidrac-Handschriften aus Münster, Düsseldorf und Brüssel, in: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 1 (1972), S. 89-110, hier S. 102-104 (Nr. 2).
  • Düsseldorf. Digitalisierung und Erschließung mittelalterlicher Handschriftenfragmente. [online]
Archivbeschreibung---
sw, Januar 2022