Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23486

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Straßburg, Bezirksarchiv, Exchange avec le duché de Bade, I, 2035, f. 11α6 Doppelblätter

Inhalt 

'Königsbrücker Rituale' ('Rheinische Monatsregeln' S)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
BesonderheitenSchreiberinnen: Schwester Magdalena de Wickersheim und Singerin Sitlaub
Entstehungszeit1492

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Alfred Pfleger, Ein Koenigsbrücker Kalendar des 15. Jahrhunderts, in: Études Haguenauiennes 1 (1948), S. 61-77.
  • Gundolf Keil, 'Rheinische Monatsregeln', in: 2VL 8 (1992), Sp. 37f., hier Sp. 37.
Ergänzender HinweisZahlreiche weitere Literaturangaben und Detailhinweise in Archivalia 21.12.2013
Mitteilungen von Klaus Graf
Juli 2014