Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23533

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Dunedin, Knox College, ohne Sign.Codex193 Blätter

Inhalt 

Stundenbuch

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße127 x 82 mm
Schriftraum70 x 48 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl18
Entstehungszeit2. Viertel 15. Jh. (Manion u.a. S. 109)
Schreibsprachemndl. (Manion u.a. S. 109)

Forschungsliteratur 

AbbildungenTaylor Tafel IV (vor S. 17)
Manion u.a. S. 175 (Abb. 107) [= Bl. 57r]
Literatur
(Hinweis)
  • David M. Taylor, The oldest manuscripts in New Zealand (Educational Research Series 36), Wellington 1955, S. 36-39 (Nr. 6) u. Taf. IV.
  • Margaret M. Manion, Vera F. Vines und Christopher de Hamel, Medieval and Renaissance manuscripts in New Zealand collections, Melbourne u.a. 1989, S. 109f. (Nr. 118).
Archivbeschreibung---
dk, April 2011