Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2373

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Aschaffenburg, Hofbibl., Ms. 46Codex380 Blätter

Inhalt 

'Schlüssel des sächsischen Landrechts' (Oppitz Nr. 22)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße307 x 210 mm
Schriftraum210 x 150 mm (schwankend bis 195 x 145 mm)
Spaltenzahl2
Zeilenzahl29-38, meist 33-35
BesonderheitenSchreibernennung auf Bl. 387v: per manus Cristani Czüden de Berlin. In Lipczk.
Entstehungszeit1421 (Bl. 378v)
Schreibsprachend. (Homeyer S. 6, Oppitz S. 342)
SchreibortLeipzig (vgl. Bl. 387v)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Joseph Merkel, Die Miniaturen und Manuscripte der Königlich Bayerischen Hofbibliothek in Aschaffenburg, Aschaffenburg 1836, S. 13 (Nr. 15). [online]
  • Ludwig Ritter von Rockinger, Berichte über die Untersuchung von Handschriften des sogenannten Schwabenspiegels VIII (Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kaiserl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 118, X. Abhandlung), Wien 1889, S. 33f. (Nr. 9). [online]
  • Conrad Borchling, Mittelniederdeutsche Handschriften in den Rheinlanden und in einigen anderen Sammlungen. Vierter Reisebericht, Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philol.-hist. Klasse 1913 (Beiheft), Berlin 1914, S. 11f. [online]
  • Erika Sinauer, Der Schlüssel des sächsischen Landrechts (Untersuchungen zur Deutschen Staats- und Rechtsgeschichte 139), Breslau 1928, S. 26f. (Nr. 1).
  • Gustav Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften. Neu bearbeitet von Conrad Borchling, Karl August Eckhardt und Julius von Gierke, Zweite Abteilung: Verzeichnis der Handschriften, bearbeitet von Conrad Borchling und Julius von Gierke, Weimar 1931, S. 6 (Nr. 20).
  • Josef Hofmann und Hans Thurn, Die Handschriften der Hofbibliothek Aschaffenburg (Veröffentlichungen des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg 15), Aschaffenburg 1978, S. 108f. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 342 (Nr. 22).
ArchivbeschreibungConrad Borchling (o.J.) 4 Bll.
Mitteilungen von Sine Nomine
März 2016