Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23749

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stuttgart, Landesbibl., Cod. HB IV 24CodexII + 271 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-248r = Österreichischer Bibelübersetzer: 'Psalmenkommentar', mit Vorrede B [früher Heinrich von Mügeln zugeschrieben]

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße305 x 215 mm
Schriftraumca. 205 x 145 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl36-46
Entstehungszeit1470 (Bl. 267r)
Schreibsprachealem.

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Karl Löffler, Die Handschriften des Klosters Weingarten (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 41), Leipzig 1912, S. 64 [statt "VI 24" lies "IV 24", s. Boese S. 146]. [online]
  • Alfred Bergeler, Das deutsche Bibelwerk Heinrichs von Mügeln, Diss. Berlin 1937, Berlin 1938, S. 3 (Nr. 32; Sigle St3) [statt "VI. 24" lies "IV 24"].
  • F. W. Ratcliffe, The Psalm Translation of Heinrich von Mügeln, in: Bulletin of the John Rylands Library 43 (1960/61), S. 426-451, hier S. 433 (zu Bergelers Angabe).
  • F. W. Ratcliffe, Die Psalmenübersetzung Heinrichs von Mügeln: Die Vorrede, der 'schlichte' Psalmentext und Probleme einer Herausgabe, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 84 (1965), S. 46-76, hier S. 48 (ohne diese Hs.).
  • Kurt Erich Schöndorf, Die Tradition der deutschen Psalmenübersetzung. Untersuchungen zur Verwandtschaft und Übersetzungstradition der Psalmenverdeutschung zwischen Notker und Luther (Mitteldeutsche Forschungen 46), Köln/Graz 1967, S. 81 (Nr. 37) [statt "VI 24" lies "IV 24"].
  • Helmut Boese, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 2,1: Codices Biblici (HB II 1-60), Codices dogmatici et polemici (HB III 1-59), Codices hermeneutici (HB IV 1-36) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,2,1), Wiesbaden 1975, S. 146f. (mit Hinweis auf die durch den Druckfehler bei Löffler bedingte Nichtberücksichtigung der Hs. in der Forschung und mit Zuordnung zu Ratcliffes Hss. Sch, W3, B5). [online]
  • Balázs J. Nemes, Das 'Heltauer Marienlied' in Handschriften außerhalb von Siebenbürgen. Untersuchungen zur Überlieferung und Edition, in: Grundlagen. Forschungen, Editionen und Materialien zur deutschen Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von Rudolf Bentzinger, Ulrich-Dieter Oppitz und Jürgen Wolf (ZfdA. Beiheft 18), Stuttgart 2013, S. 329-347, hier S. 341, Anm. 55. [online]
ArchivbeschreibungKarl Löffler (1919) 31 Bll.
Mitteilungen von Balázs J. Nemes
Gisela Kornrumpf (München), Oktober 2013