Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 23804

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. I Q 286Codex464 Blätter

Inhalt 

Lat. Predigten 
Bl. 249r-250v = Siegmund Albich: Regimen

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße210 x 150 mm
Schriftraum175 x 115 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl33
Entstehungszeit1467 (Göber Bl. 49)

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Göber-Katalog: Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Uniwersyteckiej we Wrocławiu [Katalog der Handschriften der ehemaligen Universitaetsbibliothek Breslau], 26 Bde. (handschriftl. und masch.), Breslau ca. 1920-1940, Bd. 16, Bl. 49f. (Nr. 1124). [online]
  • Hans-Joachim Weitz, Albich von Prag. Eine Untersuchung seiner Schriften, Diss. Heidelberg 1970, S. 47 (Nr. 3).
ArchivbeschreibungJoseph Klapper (1907)
cg, trk, sw, Juni 2022