Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23807

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Frauenfeld, Kantonsbibl., Cod. Y 17Codex89 Blätter

Inhalt 

Gebetbuch

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße120 x 80 mm
Schriftraum75 x 50 mm
Spaltenzahl1
BesonderheitenZwei Schreiber: Bl. 1r-81v, (Bl. 81v): durch Bruder Andream von Ruffach zu Keysersperg, Barfussers ordens, 1. Sept. 1518, und Bl. 82r-87v (datiert 1519)
Entstehungszeit1518-1519

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Katalog der Thurgauischen Kantonsbibliothek, 1886, Frauenfeld 1887, S. 151. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 2: Die Handschriften der Bibliotheken Bern - Porrentruy, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1983, Textbd. S. 115 (Nr. 314), Tafelbd. S. 251 (Abb. 610).
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisSiehe Editionsbericht
RG, Dezember 2020