Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23962

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Halle (Saale), Universitäts- und Landesbibl., Quedl. Cod. 75bCodexII + 72 Blätter

Inhalt 

Nd. Reimoffizium

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße145 x 95 mm
Schriftraum100 x 65 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl14
Entstehungszeitum 1450 (Fliege S. 47)
Schreibsprachend. (Fliege S. 48)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Jutta Fliege, Die Handschriften der ehemaligen Stifts- und Gymnasialbibliothek Quedlinburg in Halle (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale 25), Halle a.d. Saale 1982, S. 47f. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Klaus Graf
Februar 2021